I LOVE ICONS ist online: www.i-love-icons.com

Ziele des Projektes

Ikonen erschaffen und verkaufen. Mit dem Erlös und weiteren Geldspenden soll der Aufbau einer Ikonen-Werkstatt in Aleppo finanziert werden. So können dort – nach und nach – die im Krieg zerstörten Heiligenbilder in den Kirchen ersetzt bzw. restauriert werden.

Philosophie

Menschen verbinden. Über gemeinsames Arbeiten an Ikonen Begegnungen schaffen. Grenzen, Ängste und möglicherweise Misstrauen zwischen den Religionen, Kulturen und Menschen abbauen. Ein Symbol für Hoffnung und Frieden.

Termindaten

Ort: Brenzkirche, Am Kochenhof 7, 70192 Stuttgart

28.10.2018, 18 Uhr
Teatro „MITEINANDER“ mit anschließendem Ikonen-Vortrag

29.10. bis 03.11.2018, 10 – 17 Uhr
Workshop > Jeder künstlerisch Interessierte – geflüchtet oder nicht geflüchtet – kann sich um einen der dreißig Plätze bewerben.
Infos zur Teilnahme finden Sie hier …

04.11.2018, 11 Uhr
Abschlussgottesdienst und Eröffnung der Verkaufs-Ausstellung, die voraussichtlich bis Ostern 2019 besteht

Sponsoren

Brenzkirche als Atelierkirche: Die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart Nord schafft mit den Workshops und dem Abschlussgottesdienst durch Pfarrer Karl-Eugen Fischer den Rahmen für die Workshops und verwandelt für diese Zeit die Brenzkirche wieder in eine Atelierkirche. Das Projekt wird mit einem Darlehen durch die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart Nord unterstützt.
Der Freundeskreis Killesberg unterstützt tatkräftig mit Verpflegung und Getränken.

Alle Infos zum Projekt gibt es hier: www.i-love-icons.com

Quelle: www.i-love-icons.com/Issam A.-Karim