Der Verein „Freunde der Altstadt von Aleppo e. V.“ und das
Linden-Museum laden am Donnerstag, den 31.01.2019 zu einem literarischen Abend ein.

Eine Gruppe junger (Hobby-)Autor*innen aus Syrien und
Deutschland von der Initiative „Literally Peace“ tragen ihre
Texte in Deutsch und Arabisch vor. Die arabischen Texte
werden übersetzt. Cham Saloum, Studentin an der Popakademie Baden-Württemberg, begleitet die Lesung mit
traditioneller Musik, eigenen Kompositionen und Improvisationen auf der Oud.

Eintritt: € 8,–/5,–

Reservierung:
Tel: 0711.2022-444
EMail: anmeldung@lindenmuseum.de

Ort:
Linden-Museum Stuttgart
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart